LieferMa Datenschutzerklärung

l. Name und Kontaktdaten der für die Datenverarbeitung verantwortlichen Person
LieferMA-GmbH, Brunnenstraße 16, 35041 MarburgVertretungsberechtigte Gesellschafter: Jonas Gerke und Lorenz Schaible

E-Mail: kontakt@lieferma.app

ll. Datenschutzbeauftragte*r:
Paola Tresselt
paola@lieferma.app
0173 3975840

lll. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wir erfassen folgende Daten von Ihnen:
- Vor- und Nachname sowie den Namen des von Ihnen betriebenen Restaurants
- Adresse (Straße, Postleitzahl, Wohnort)
- E-Mailadresse
- Telefonnummer
- PayPal- und Bankdaten

Der Zweck der Datenverarbeitung besteht in der Vermittlung von Kundenbestellungen an Sie und damit in der Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages durch die Durchführung des durch unsere App ermöglichten Bestellvorgangs.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist zum einen Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DS-GVO. Zum anderen beruht die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b) DS-GVO, da die Datenverarbeitung zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung Ihnen gegenüber erfolgt. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Durchführung des Bestellvorgangs und damit zur Vertragserfüllung notwendig. Ohne die Bereitstellung der personenbezogenen Daten kann eine Durchführung des Vertrags mit Ihnen nicht erfolgen.


lV. Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nur statt, wenn:

- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b) DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

V. Weitergabe der Daten an ein Drittland
Beim Herunterladen unserer App aus dem Google-Play-Store oder dem Apple-App-Store geben Sie Ihre für den Downloadvorgang erforderlichen Daten an Google oder Apple weiter, deren Server zum Teil nicht in EU-Staaten stehen. Die Weitergabe Ihrer Daten an Apple oder Google erfolgt daher nicht durch uns, sondern durch Sie selbst. Eine Weitergabe Ihrer Daten an ein Drittland erfolgt durch uns auch in keinem anderen Fall. Unsere Server stehen ausschließlich im Geltungsbereich der DS-GVO.

Vl. Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre unter 3. genannten Daten werden von uns mindestens solange gespeichert, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht. Nach Beendigung des Vertrages werden Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus noch mindestens bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nach der Abgabenordnung (6 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Vertrag beendet wurde) und aus haftungsrechtlichen Gründen längstens für die Dauer von 10 Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde, gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c) DS-GVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

Vlll. Tracking- und Analysetools
Unsere App verwendet keine Tracking- oder Analysetools. Auch Plug-Ins werden nicht verwendet.

IX. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@lieferma.app.

X. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Dezember 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer App und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit in unserer App von Ihnen abgerufen werden. Um die jeweils gültige Datenschutzerklärung zu erhalten, sollten Sie regelmäßig die Updates für unsere App herunterladen